Quarzwerk Baums GmbH & Co. KG - Logo

Giesserei-SandSiliziumreicher Quarzsand - eine formstabile Sache

Quarzsand wird in der Gießereibranche traditionell zur Herstellung von Gussformen und Kernen verwendet. In der Gießerei wird der getrocknete Quarzsand als Gießereiformsand und Kernsand bezeichnet. Die Anforderungen an die Qualität und Präzision der Gießereierzeugnisse sind in den vergangenen Jahrzehnten stark angestiegen. Geprägt wird dieses Bild durch die Automobilindustrie, den Maschinenbau, durch die Errichter von Anlagen der erneuerbaren Energien sowie durch die Auftraggeber der vielen maßgenauen Einzelanfertigungen.

Die kantengerundete Kornform unseres Sandes lässt die beim Gießen entstehende heiße Luft besser entweichen. Durch seine Temperaturstabilität bis 1560°C erreicht der Quarzsand eine hohe Sintergrenze.

Wir beliefern Gießereien in Deutschland, den Niederlanden, in der Schweiz und in Österreich mit hochwertigen Quarzsanden. Unsere Sandsorten unterliegen dauerhaft einer strengen werkseigenen Produktionskontrolle und einer Fremdüberwachung . Um die Sandsorten noch trennschärfer zusammenzusetzen, arbeiten wir jetzt mit einer online-Messmethode. Mit diesem Gerät sind wir in der Lage, eine kontinuierliche Korngrößenbestimmung vorzunehmen.

Giesserei-Sand
Giesserei-Sand